Shooto Contenders XIX

Christian, Mo und Raphael überzeugen bei Shooto Contenders XIX!

Bei Shooto “Contenders XIX” in Reutlingen lieferten unsere drei Wettkämpfer Christian, Mohammed und Raphael eine großartige Leistung ab! Nach 8 Kämpfen können sie auf eine Bilanz von 6 Siegen (davon 4 Submissions) – 1 Unentschieden – 1 Niederlage stolz sein.

 

Christian -65 kg

Unser frischgebackener Lilagurt lieferte eine absolut dominante Leistung ab.

1. Kampf gegen Emmanuel (KSA Backnang): Christian kriegt erstmal eins auf die Nase und ist wach: Er holt sich sofort den Takedown, passiert, mountet, geht auf den Armbar und schließt nach unter 2 Minuten mit der Triangle ab. Peng.

2. Kampf gegen Patrick (MAA Mannheim): Christian kontrolliert nun vom ersten Moment an den Kampf und zeigt eine technisch einwandfreie Leistung mit schönen Aktionen im Stand und am Boden. Zum Schlussgong saß der Sidechoke tief, den er leider nicht mehr beenden konnte und somit deutlich nach Punkten gewinnt (28:19).

3. Kampf 3 gegen Till (KSA Backnang): Christian trifft gleich mit ein paar Geraden, Till will kontern und Christian nutzt das für den Takedown. Zur großen Freude von Headcoach Niels beendet Christian nach nicht einmal 2 Minuten das Finale durch einen ausgiebig im BJJ Training gedrillten Armbar aus der Scarf Hold Position.

 

Mohamed -70 kg

Mohamed überzeugte mit seinen 17 Jahren durch Kämpferherz, sauberer Technik und beeindruckend kraftvollen Takedowns.

1. Kampf : Mohammed besiegt Özgür (German Top Team) nach 1:47 Minuten in Runde 1 durch Submission mit Americana.

2. Kampf: Mohammed besiegt Islam (Stallions Cage Stuttgart) deutlich nach Punkten mit 26:19.

3. Kampf: Mohamed und Pedro vom starken Transfers Gym in Mainz trennen sich nach 2 harten und ausgeglichenen Runden Unentschieden.

 

Raphael -76 kg

1. Kampf gegen Walid aus München: Raphael setzt ein paar gute Aktionen im Stand, verhindert den Takedown und landet in Top Position. Von hieraus passiert er die Guard, erarbeitet sich die Mount Position  und holt sich von dort aus nach ca. 3 min die Submission durch Triangel.

2. Kampf gegen Stefan auch aus München. Ein sehr ausgeglichener und technischer Kampf in dem Stefan den Takedown holt und den Raphael in der Oberlage beendet. Am Ende geht der Sieg mit einem Punkt Vorsprung (23:22) an Stefan.

 

Wir sind super stolz auf unsere drei Fighter, die allesamt echte Munich MMA Eigengewächse sind. Danke auch an Niels und Yusuf für das Coaching und die Betreuung vor Ort!

Hier ein Highlight, das Raphael aus den Kämpfen gezaubert hat.

 

Post Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

What's Hot

Weitere Artikel

Grappling Industries

Grappling Industries: BJJ & Nogi Action in München

Am 03.11.2019 traten wir mit Heimvorteil bei den Grappling Industries an.  Als Münchner Team hatten wir den Anspruch die Teamwertung zu gewinnen.  Fast alle Alters-, Leistungs- und Gewichtsklassen waren besetzt und viele Siege konnten verbucht werden.  Auch Niederlagen bilden eine Grundlage für wichtige Lehrnerfahrungen, allerdings fielen diese an diesem Sonntag eher knapp aus.  Das Team “Pound for Pound” konnte 41 Gold, 31 Silber und 17 Bronzemedallien gewinnen. Somit steht das Team im Europa Ranking von Smoothcomp auf Platz 1.   So viele herraussragende Leistungen machen es sehr schwer einzelne Erfolge hervorzuheben ohne Jemanden zu vergessen.   Ein paar Highlights will ich allerdings nicht vorenthalten:  Alle unserer Bjj Kämpferinnen (Imke,

Weiterlesen »
BJJ Bavaria Open

BJJ Bavarian Open

Am 17.11. gingen wir mit einer ganzen Armee von BJJlern bei den Bavarian Open an den Start. Von Erstkämpfern bis zu unseren besten Wettkämpfern war

Weiterlesen »
Shooto Contenders xxx

Shooto Contenders XXX

Bei der 30en Ausgabe der Contenders Reihe gingen wir mit fünf Athleten an den Start: Manuel gewinnt den ersten Kampf durch Submission, kämpft dann ein

Weiterlesen »