Shooto Deutsche Meister

Mo und Rapha sind Deutsche Meister im Shooto

Wow! Was eine Leistung! Mohamed und Raphael holen sich in echter Profi Atmosphäre der Shooto Kings Gala die Deutsche Meisterschaft im Amateur Shooto.

Mohamed eröffnete die Gala mit einer Hammer-Performance. Er setzte im Stand fast nach Belieben harte Treffer mit schnellen und präzisen Fäusten, Kicks und Knien, die seinen erfahrenen und zähen Gegner vom KS Gym schnell zeichneten. Auch am Boden dominierte Mohamed den Kampf technisch und deutlich. Nach 2 Runden ein verdienter Sieg mit dem unser Mohamed einmal mehr zeigte welches Potential er mit gerade 18 Jahren in sich trägt. Respekt an seinen Gegner, der trotz harter Treffer bis zur letzten Sekunde fightete und einen starken Kampf ablieferte.

Raphael wurde unmittelbar nach Kampfbeginn von seinem Gegner vom German Top Team zu Boden gebracht, wodurch er leider nichts von seinem starken Stand-up Game zeigen konnte. Von dort aus glänzte er allerdings mit einer nahtlosen Technikserie und spielte somit sein BJJ voll aus: Deep Half Guard Sweep -> Pass -> Armbar-Angriff -> Kimura-Angriff -> Armbar -> Tap!
Raphael sicherte sich damit in seinem 10ten Shooto Kampf verdient den Titel.

Wir sind super stolz auf die beiden. Sollte jemand denken der Bericht sei überzeichnet: die Videos kommen in den nächsten Tagen 🙂

Abschließend muss noch die Leistung von Peter Angerer erwähnt werden, der in dem Hauptkampf seinen Abschied vom aktiven Wettkampfsport feierte. Peter ist einer der echten deutschen Pioniere im Sport und kämpfte schon auf internationalem Niveau, als niemand in Deutschland MMA wirklich auf dem Schirm hatte. Was er mit 46 Jahren gegen seinem starken japanischen Gegner ablieferte war ein echter Kracher: abgezockt, unterhaltsam, technisch stark, schnell und präzise. Wir gratulieren herzlich zu seinem Aufgabesieg in der dritten Runde vor heimischen Publikum – ein toller Abschied vom aktiven Profisport.

Post Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

What's Hot

Weitere Artikel

Grappling Industries

Grappling Industries: BJJ & Nogi Action in München

Am 03.11.2019 traten wir mit Heimvorteil bei den Grappling Industries an.  Als Münchner Team hatten wir den Anspruch die Teamwertung zu gewinnen.  Fast alle Alters-, Leistungs- und Gewichtsklassen waren besetzt und viele Siege konnten verbucht werden.  Auch Niederlagen bilden eine Grundlage für wichtige Lehrnerfahrungen, allerdings fielen diese an diesem Sonntag eher knapp aus.  Das Team “Pound for Pound” konnte 41 Gold, 31 Silber und 17 Bronzemedallien gewinnen. Somit steht das Team im Europa Ranking von Smoothcomp auf Platz 1.   So viele herraussragende Leistungen machen es sehr schwer einzelne Erfolge hervorzuheben ohne Jemanden zu vergessen.   Ein paar Highlights will ich allerdings nicht vorenthalten:  Alle unserer Bjj Kämpferinnen (Imke,

Weiterlesen »
BJJ Bavaria Open

BJJ Bavarian Open

Am 17.11. gingen wir mit einer ganzen Armee von BJJlern bei den Bavarian Open an den Start. Von Erstkämpfern bis zu unseren besten Wettkämpfern war

Weiterlesen »