IBBJF Euros 2015

IBJJF Euros 2015

Unser Wettkampfjahr startete traditionell mit dem (mittlerweile) mit über 3000 Teilnehmern größten BJJ Turnier der Welt: den IBJJF European Open Championship.

An den Start gingen Alex, Raphael und ich.

Alex traf direkt im ersten Kampf auf den Vorjahressieger aus England, konnte zunächst gut mithalten, musste sich aber gegen Ende der Kampfzeit durch einen Würger vom Rücken aus geschlagen geben.

Raphael unterlag in seinem ersten Kampf super knapp einem Kämpfer aus Belgien. Der Kampf hätte auch andersherum ausgehen können, leider fehlte hier das gewisse Quäntchen Glück.

Alex und Raphael sind zwei unserer aktivsten Wettkämpfer und stellen sich jeder Herausforderung. Ohne Zweifel kommen sie stärker wieder!

Für mich lief das Turnier besser als ich zu hoffen gewagt hätte. Ich konnte mich in den ersten vier Kämpfen gegen Gegner aus der Schweiz, Brasilien, England und Portugal durchsetzen. Zwei davon durch Submission. Im Finale unterlag ich nach Punkten einem starken Gegner aus Australien. Mit dem Fokus aus den ersten Kämpfen und ein wenig Momentum glaube ich wäre auch der machbar gewesen. Insgesamt bin ich aber super glücklich mit dem Ergebnis. Danke an alle die mit mir täglich arbeiten und zum Ergebnis beigetragen haben, danke an Rapha und Alex, auf die ich mich wie immer verlassen konnte. Danke an Sergio, der mich durch alle Kämpfe coachte für mich da war!

2015 greifen wir an! Peng.

 

 

Post Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

What's Hot

Weitere Artikel

Grappling Industries

Grappling Industries: BJJ & Nogi Action in München

Am 03.11.2019 traten wir mit Heimvorteil bei den Grappling Industries an.  Als Münchner Team hatten wir den Anspruch die Teamwertung zu gewinnen.  Fast alle Alters-, Leistungs- und Gewichtsklassen waren besetzt und viele Siege konnten verbucht werden.  Auch Niederlagen bilden eine Grundlage für wichtige Lehrnerfahrungen, allerdings fielen diese an diesem Sonntag eher knapp aus.  Das Team “Pound for Pound” konnte 41 Gold, 31 Silber und 17 Bronzemedallien gewinnen. Somit steht das Team im Europa Ranking von Smoothcomp auf Platz 1.   So viele herraussragende Leistungen machen es sehr schwer einzelne Erfolge hervorzuheben ohne Jemanden zu vergessen.   Ein paar Highlights will ich allerdings nicht vorenthalten:  Alle unserer Bjj Kämpferinnen (Imke,

Weiterlesen »
BJJ Bavaria Open

BJJ Bavarian Open

Am 17.11. gingen wir mit einer ganzen Armee von BJJlern bei den Bavarian Open an den Start. Von Erstkämpfern bis zu unseren besten Wettkämpfern war

Weiterlesen »
Shooto Contenders xxx

Shooto Contenders XXX

Bei der 30en Ausgabe der Contenders Reihe gingen wir mit fünf Athleten an den Start: Manuel gewinnt den ersten Kampf durch Submission, kämpft dann ein

Weiterlesen »