We love MMA München Submissao 2017

Submissao 2017 // We love MMA in München

Wir sind zurück von der Submissao 2017. Mit 13 Medaillen: 4 Gold, 5 Silber, 4 Bronze 🙂

1. Tag (Gi)
Wir erreichen 4x das Finale: Johanna, Erol, Edis und Rapha nehmen Silber mit nach München. Mein Highlight war an diesem Tag unser Roman, der mit einem Löwenherz und seinen 16 Jahren Bronze erkämpft.

Am zweiten Turniertag wuchs wirklich noch mal jeder einzelne über sich hinaus:
Johanna kämpfte furchtlos und setzte sich gegen körperlich deutlich überlegene Gegnerinnen durch und sicherte sich in einer stark besetzten Klasse Platz 1!
Roman zeigte rießiges Kämpferherz und tolles JiuJitsu und erkämpfte sich nach 4 harten Kämpfen Platz 1 (mit 16 Jahren bei den Männern)!
Erol startete, obwohl er gerade mal ein Jahr bei uns ist, ebenfalls mit 16 Jahren in der Advanced Klasse und landete hier, mit spektakulären Aktionen auf dem 3. Platz.
Edis schnappte sich nicht nur den Turniersieg in seiner Klasse, sondern drehte auch das Finale gegen einen sehr starken Mann in der letzten Minute. Oben drauf sicherte er sich mit feinster Technik noch den 3. Platz in der all übergreifenden Open Class.
Sashko hatte sich in der Gewichtsklasse vertan und musste gegen deutlich schwerere Gegner ran. In harten Kämpfen sicherte er sich den dritten Platz.
Omid stellte sich nach kurzer Vorbereitungszeit, nach lebenslanger Kampfsporterfahrung noch einmal seinem ersten BJJ Turnier und schrammte mit einer disziplinierten Leistung haarscharf am Turniersieg vorbei – schön, dass du bei uns bist.
Unser Rapha startete das erste mal in der Elite Klasse und entschied mit Routine und absolut ungefährdet beide Kämpfe durch Submission für sich.
Danke an alle die dabei waren und natürlich danke an das ganze Team. Solche Ergebnisse sind die Früchte von jahrelanger gemeinsamer Arbeit auf der Matte.

We Love MMA München

16807733_479055435817241_2304542229075490391_n

Heute Abend gingen drei unserer MMA Wettkämpfer bei We ❤ MMA in München an den Start.
Shawais und Manni stellten sich ohne mit der Wimper zu zucken deutlich erfahreneren Gegnern. Beide kämpften mit Herz und hatten gute Aktionen, leider reichte es zweimal nicht für den Sieg im ersten Profikampf.
Unser Muay Thai Coach Arif ging das dritte Mal als MMA Pro in den Käfig und unterstrich zum dritten Mal in Folge, dass er sich auf einem harten und steilen Weg an die deutsche Weltergewichtsspitze befindet. Vielen Dank an das Coaching Team um Jakki, Momo und Alex! Alle Kämpfe von We Love MMA findet ihr wie immer kostenlos auf deren Website: www.welovemma.de

Post Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

What's Hot

Weitere Artikel

Grappling Industries

Grappling Industries: BJJ & Nogi Action in München

Am 03.11.2019 traten wir mit Heimvorteil bei den Grappling Industries an.  Als Münchner Team hatten wir den Anspruch die Teamwertung zu gewinnen.  Fast alle Alters-, Leistungs- und Gewichtsklassen waren besetzt und viele Siege konnten verbucht werden.  Auch Niederlagen bilden eine Grundlage für wichtige Lehrnerfahrungen, allerdings fielen diese an diesem Sonntag eher knapp aus.  Das Team “Pound for Pound” konnte 41 Gold, 31 Silber und 17 Bronzemedallien gewinnen. Somit steht das Team im Europa Ranking von Smoothcomp auf Platz 1.   So viele herraussragende Leistungen machen es sehr schwer einzelne Erfolge hervorzuheben ohne Jemanden zu vergessen.   Ein paar Highlights will ich allerdings nicht vorenthalten:  Alle unserer Bjj Kämpferinnen (Imke,

Weiterlesen »
BJJ Bavaria Open

BJJ Bavarian Open

Am 17.11. gingen wir mit einer ganzen Armee von BJJlern bei den Bavarian Open an den Start. Von Erstkämpfern bis zu unseren besten Wettkämpfern war

Weiterlesen »