IBJJF 2014

Munich MMA zeigt Stärke im K1 und BJJ

 

Ein langes Wettkampfwochenende liegt hinter uns und wir haben ordentlich abgeliefert!

 

Am Samstag stellte sich Mohamed in seinem K1 Debüt dem sehr starken und deutlich erfahreneren Nam vom KS Gym. Mohamed konnte sich nach drei Runden knapp, aber verdient durchsetzten. Es war ein actionreicher, harter Kampf, der Mohamed zwang seine Grenzen zum ersten Mal in einer Wettkampfsituation zu überwinden und den inneren Schweinehund KO zu hauen. Auf jeden Fall war es eine Erfahrung an der Mohamed, aber auch sein Team im Hintergrund gewachsen sind.

 

Am Sonntag fanden die IBJJF Munich Open statt, eines der größten deutschen BJJ Turniere des Jahres. An diesem Tag kam nach einigen Anläufen für unsere Kämpfer alles zusammen und es war die bisher mit Abstand erfolgreichste IBJJF Veranstaltung des Munich MMA Teams.

Insgesamt erkämpfte unsere Elite in einem starken internationalen Teilnehmerfeld 4 Medaillen bei den Farbgurten:

 

Alex, 1. Platz Blaugurte – Harte Arbeit zahlt sich aus 🙂 Herzlichen Glückwunsch!

 

Raphael, 3. Platz Blaugurte – Raphael zeigte sich technisch stark wie immer, nur eine Frage der Zeit bis er ganz oben steht!

 

Patrick, 1. Platz Blaugurte – Patrick hat konzentriert und kampfstark den Gameplan umgesetzt und alle Gegner dominiert! Wer Patrick im Stand kennt, sollte spätestens jetzt eine Idee haben was er für ein fieses Gesamtpaket ist.

 

Jakob, 2. Platz Lilagurte – Jakki kommt direkt von einer Verletzungspause wieder und kämpfte sofort oben mit. Jakki ist ein Zauberer auf der Matte und wenn die Lunge noch mitmacht nicht zu stoppen.

 

 

Herzlichen Glückwunsch auch an unsere Weißgurte: Dominik und Max gewannen ihre ersten Kämpfe auf einem großen Turnier! Shota kämpfte wieder wie ein Löwe gegen viel schwerere Gegner – nur der Schiri konnte ihn stoppen!

 

Hut ab auch vor der Leistung von unseren Freunden aus Frankfurt: Firas und Jan dominierten Ihre Klassen und holten Gold bei den Lilagurten. Jan vernichtete noch kurz vor Veranstaltungsende die offene Gewichtsklasse und ging damit mit Doppelgold nach Hause!

 

So kanns für alle weitergehen! Wir sind stolz auf Euch!

 

 

 

 

Post Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

What's Hot

Weitere Artikel

Grappling Industries

Grappling Industries: BJJ & Nogi Action in München

Am 03.11.2019 traten wir mit Heimvorteil bei den Grappling Industries an.  Als Münchner Team hatten wir den Anspruch die Teamwertung zu gewinnen.  Fast alle Alters-, Leistungs- und Gewichtsklassen waren besetzt und viele Siege konnten verbucht werden.  Auch Niederlagen bilden eine Grundlage für wichtige Lehrnerfahrungen, allerdings fielen diese an diesem Sonntag eher knapp aus.  Das Team “Pound for Pound” konnte 41 Gold, 31 Silber und 17 Bronzemedallien gewinnen. Somit steht das Team im Europa Ranking von Smoothcomp auf Platz 1.   So viele herraussragende Leistungen machen es sehr schwer einzelne Erfolge hervorzuheben ohne Jemanden zu vergessen.   Ein paar Highlights will ich allerdings nicht vorenthalten:  Alle unserer Bjj Kämpferinnen (Imke,

Weiterlesen »
BJJ Bavaria Open

BJJ Bavarian Open

Am 17.11. gingen wir mit einer ganzen Armee von BJJlern bei den Bavarian Open an den Start. Von Erstkämpfern bis zu unseren besten Wettkämpfern war

Weiterlesen »
Shooto Contenders xxx

Shooto Contenders XXX

Bei der 30en Ausgabe der Contenders Reihe gingen wir mit fünf Athleten an den Start: Manuel gewinnt den ersten Kampf durch Submission, kämpft dann ein

Weiterlesen »