ben_bild_mma

MUNICH MMA TEAM Netzwerk – Lara

In dieser Interviewserie möchten wir dem Talent, das auch neben der Matte in unserem Team steckt eine Bühne geben und zum Netzwerken anregen.

Unsere Lara zaubert nicht nur auf der Matte, sondern schafft auch digitale Zauberwelten und handwerkliche Kunstwerke. Wie zum Beispiel das Video zum Song Upside Down von Her Tree.

Hi Lara, erzähle kurz etwas über Dich und was Dich zu Munich MMA bringt! 

Hey, ich habe 2D Animation in England studiert und arbeite momentan als Concept Artist und Matte Painter in einem Werbestudio in München. Ich habe schon immer gerne verschiedenste Sportarten ausprobiert, bin aber aufgrund häufiger Umzüge nie lange bei einer Sportart geblieben, wobei Basketball mit 5 Jahren die Ausnahme war. 2019 bin ich mit Matthias gemeinsam für ein halbes Jahr nach Lissabon gezogen und habe dort mit ihm mit BJJ angefangen. Sofort war ich hell auf begeistert und als wir dann im Herbst zurück gekommen sind, haben wir uns direkt bei Munich MMA angemeldet. Was mich an diesem Sport so begeistert, ist seine Vielfältigkeit, wodurch man immer neue Techniken und Strategien entdecken kann und man jedes mal aufs neue herausgefordert wird.  

Was begeistert dich neben der Matte? 

Ich bin auch privat sehr kunstinteressiert; insbesondere die Bereiche Malerei und Film, aber auch Musik inspirieren mich immer wieder aufs Neue für berufliche und persönliche Werke. Ich liebe es digital als auch manuell zu illustrieren, sketchen und neue Techniken und Materialien auszuprobieren. Generell versuche ich in meiner Freizeit im Bereich Kunst, sowie Sport, so breitgefächert wie nur möglich meinen Horizont zu erweitern. Deswegen interessieren mich auch Kollaborationen mit anderen Künstlern. 

Wo findet man dich online? 

Meine „Kunst“ könnt ihr hier finden: 

https://www.lara-frank.com/

Und das hier ist mein Instagram Account, hier teile ich meine Kunst und momentane Projekte: 

https://www.instagram.com/thechildinme_tcim/

Wie könnte man beruflich mit dir zusammenarbeiten? 

Ich bin offen für alle kreativen und verrückten Projekte. Ich liebe neue Herausforderungen, beispielsweise versuche ich mich an Tattoo Designs und auch aktuell zum ersten Mal an einem Graffiti. Für unsere Alex habe ich letztens ein 2D Animation Musikvideo geschaffen, was auch super viel Spaß gemacht hat. 

Wo ich mich jedoch am meisten sehe ist im Film- und Game Art Bereich da ich liebend gerne Charaktere und Welten erschaffe. 

Du möchtest gerne weitere interessante und kreative Munich MMA Mitglieder kennenlernen? Hier geht es zur Übersicht der Blog-Kategorie.

Du hast Interesse selbst auf der Munich MMA Netzwerk Bühne zu landen? Melde dich einfach bei ben@munich-mma.de

Post Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

What's Hot

Weitere Artikel